DATENSCHUTZ – UND COOKIE – RICHTLINIE

Inhaber und Verantwortlicher der Datenverarbeitung: ABC Traduzioni – Largo R. Lanciani, 24 – 00162 Roma

Diese Anwendung sammelt selbständig und auf ausdrücklichen Wunsch des Benutzers oder Dritter einige persönliche Daten ihrer Nutzer wie: Name, Firmenbezeichnung, E-Mail, Cookies und Nutzungsdaten. In manchen Fällen können andere  Typen persönlicher Daten gesammelt werden, die sich von den oben beschriebenen unterscheiden: diese Fälle werden in anderen Abschnitten dieser Datenschutzerklärung oder mittels Informationstexte, die gleichzeitig beim Sammeln der besagten Daten angezeigt werden, genau aufgeführt.

Die Datenverarbeitung erfolgt unter Anwendung informatischer und/oder telematischer Instrumente mit organisatorischen und logischen Instrumenten, die dazu dienen, ausschließlich den vom Nutzer gewünschten Service zu erbringen. Die eventuelle Verwendung von Cookies – oder anderer Tracking-Instrumente – seitens dieser Anwendung oder der Serviceleistungen Dritter seitens dieser Anwendung dient, dient, insofern nicht anders vorgesehen, ausschließlich dazu, den Nutzer zu identifizieren und dessen jeweiliges Nutzerverhalten aufzuzeichnen, um die nachfolgenden Zwecke zu verfolgen. Die Nichteinwilligung zur Bereitstellung einiger persönlicher Daten seitens des Nutzers kann die Nichterbringung der Leistungen seitens dieser Anwendung zur Folge haben. Der Nutzer haftet für die mittels dieser Anwendung veröffentlichten oder ausgetauschten persönlichen Daten und garantiert zu deren Veröffentlichung oder Weitergabe berechtigt zu sein und befreit den Inhaber von jeder Haftung gegenüber Dritten.

Der Inhaber verarbeitet die persönlichen Daten der Nutzer unter Anwendung entsprechender Sicherheitsmaßnahmen, die dazu dienen, den unbefugten Zugang zu den bzw. die unbefugte Weitergabe, Änderung oder Vernichtung der persönlichen Daten zu verhindern. Außer dem Inhaber können in einigen Fällen einige Kategorien von an der Organisation der Website mitwirkenden Mitarbeitern (aus dem Verwaltungs-, Geschäfts-, Marketing- und Rechtsbereich, sowie Systemverwalter), aber auch externe Personen (wie Drittanbieter technischer Dienste, Postkuriere, Hosting-Anbieter, Informatikunternehmen, Kommunikationsagenturen), die, wenn erforderlich, vom Inhaber als Datenverarbeitungsverantwortliche beauftragt wurden, Zugang erhalten. Eine Liste der Verantwortlichen kann jederzeit beim Inhaber angefordert werden.

Die Daten werden solange verarbeitet, wie es zur Erbringung der vom Nutzer angeforderten Dienstleistungen oder zu den in diesem Dokument beschriebenen Zwecken notwendig ist und der Nutzer kann jederzeit die Unterbrechung der Datenverarbeitung oder die Löschung der Daten anfordern. Die Daten werden am Verwaltungssitz des Inhabers und an jedem anderen Sitz verarbeitet, an dem die an der Datenverarbeitung mitwirkenden Parteien ihren Sitz haben.

Die persönlichen Daten des Nutzers können vom Inhaber zur Verteidigung bei Gerichtsverfahren oder in den vorbereitenden Phasen solcher Verfahren im Fall von Missbrauch der Anwendung oder der damit verbundenen Dienstleistungen seitens des Nutzers verwendet werden. Der Nutzer erklärt, informiert zu sein, dass der Inhaber auf Verlangen öffentlicher Behörden zur Herausgabe der Daten verpflichtet ist.

Die Personen, deren Daten erfasst wurden, sind berechtigt, vom Inhaber der Datenverarbeitung jederzeit eine Bestätigung der Existenz oder Nichtexistenz derselben, sowie die Überprüfung von deren Inhalt und Ursprung, deren Genauigkeit oder Vervollständigung, Löschung, Aktualisierung, Korrektur, Umwandlung in anonyme Form oder eine Sperre der unrechtmäßig verarbeiteten Daten zu erhalten und können bei Vorliegen gesetzlich gerechtfertigter Motive auf alle Fälle eine Datenverarbeitung verweigern. Die entsprechenden Anforderungen sind an den Inhaber der Datenverarbeitung zu richten.

Der Inhaber der Datenverarbeitung behält sich das Recht vor, an der vorliegenden Datenschutzerklärung jederzeit Veränderungen vorzunehmen und diese dem Nutzer unter Angabe des am unteren Rand aufgeführten Bezugsdatums der letzten Änderung auf dieser Seite mitzuteilen, die letzterer folglich öfter konsultieren sollte. Sollte der Nutzer die Änderungen der Datenschutzrichtlinie nicht akzeptieren, ist er verpflichtet, von der weiteren Nutzung dieser Anwendung abzusehen, wobei er berechtigt ist, vom Inhaber der Datenverarbeitung die Löschung seiner persönlichen Daten zu verlangen. Wenn nicht anderweitig aufgeführt, gilt für die bis zum jeweiligen Moment gesammelten persönlichen Daten die jeweils vorangehende Datenschutzrichtlinie.

Der Nutzer kann jederzeit vom Inhaber der Datenverarbeitung unter Verwendung der Kontaktdaten weitere Informationen zur Verarbeitung der persönlichen Daten verlangen.

Die Nutzerdaten werden gesammelt, um es dem Inhaber zu ermöglichen, seine Dienstleistungen sowie folgende Zwecke zu erfüllen: Kontaktformular, Statistik, Adressenverwaltung, Versenden von E-Mails und Interaktionen mit Social Networks und externen Plattformen. Aus Betriebs- und Wartungsgründen können diese Anwendung und die eventuellen Dienstleistungen System-Logs von Drittanbietern erfassen, d.h. Dateien, die Interaktionen aufzeichnen und die auch persönliche Daten enthalten können, wie z.B. die IP-Adresse des Nutzers. Diese Anwendung unterstützt keine “Do Not Track”-Aufforderungen. Um zu erfahren, ob eventuelle Dienstleistungen von Drittanbietern diese unterstützen, kann der Nutzer deren entsprechende Datenschutzrichtlinien konsultieren. Die Typologie der zu den jeweiligen Zwecken verwendeten persönlichen Daten sind in den entsprechenden Abschnitten dieses Dokuments aufgeführt.

Kontaktformular (Vorliegende Anwendung)

Der Nutzer erklärt sich mit dem Eintragen seiner Daten in das Kontaktformular mit deren Verarbeitung einverstanden, um eine Antwort auf eine Informationsanfrage, einen Kostenvoranschlag oder jede andere Art der Anfrage zu erhalten, die er im Kopf des Formulars angegeben hat.

Gesammelte persönliche Daten: E-Mail, Name und Firmenbezeichnung.

Ort der Datenverarbeitung: Italien

Statistik

Die in vorliegendem Abschnitt aufgeführten Dienstleistungen ermöglichen es dem Inhaber der Datenverarbeitung, den Datenverkehr zu überwachen und zu analysieren und dienen dazu, das Surfverhalten des Nutzers zu tracken.

Adressenverwaltung und Versenden von E-Mail-Nachrichten

Vorliegende Dienstleistungen ermöglichen es, eine Datenbank mit E-Mail-Kontakten, Telefonkontakten und Kontakten jeglichen Typs zur Kommunikation mit dem Nutzer zu betreiben. Besagte Dienstleistungen ermöglichen außerdem die Erfassung von Daten hinsichtlich des Datums und der Uhrzeit des Abrufs der Nachrichten seitens des Nutzers und dienen auch zur Interaktion mit denselben Nutzern und zur Sammlung der Informationen hinsichtlich der auf die in den Nachrichten vorhandenen Links gemachten Klicks.

Interaktion mit Social Networks und externen Plattformen

Vorliegende Dienstleistungen ermöglichen Interaktionen mit Social Networks oder anderen externen Plattformen direkt von den Seiten dieser Anwendung. Die Interaktionen und die über diese Anwendung eingeholten Informationen unterliegen auf alle Fälle den vom Nutzer auf den jeweiligen Social Networks eingegebenen Datenschutzeinstellungen. Sollte ein Interaktionsdienst mit Social Networks installiert sein, kann dieser, auch wenn der Nutzer den Dienst nicht nutzt, die Verkehrsdaten des Nutzers hinsichtlich der Seiten sammeln, auf denen der Dienst installiert ist.

Google Analytics (Google Inc.)

Google Analytics ist ein von Google Inc. (“Google”) angebotener Webanalyse-Service. Google verwendet die gesammelten persönlichen Daten zum Tracking und zur Überprüfung der Nutzung dieser Anwendung, zur Erstellung von Berichten und zum Austausch mit den anderen von Google entwickelten Diensten. Google kann die persönlichen Daten zur Kontextualisierung und Personalisierung der Anzeigen im eigenen Werbenetwork verwenden.

Gesammelte persönliche Daten: Cookies und Nutzungsdaten.

Ort der Datenverarbeitung: USA – Datenschutzerklärung

 

DEFINITIONEN

Persönliche Daten (oder Daten)

Unter persönlichen Daten versteht man jede Information über eine natürliche, auch direkt mittels jeder anderen Information, einschließlich einer persönlichen ID-Nummer, identifizierte oder identifizierbare Person.

Nutzungsdaten

Darunter sind die von dieser Anwendung (oder den von dieser Anwendung genutzten Anwendungen Dritter) gesammelten Informationen zu verstehen, darunter: IP-Adressen oder Domain-Namen der vom Nutzer zum Aufrufen dieser Anwendung genutzten Computer, URI- (Uniform Resource Identifier)-Adressen, die Uhrzeit des Aufrufs, die zum Serveraufruf verwendete Methode, die Größe der als Antwort erhaltenen Datei, der den Antwortstatus des Servers anzeigenden Nummerncode (erfolgreiche Bearbeitung, Fehler usw.), das Herkunftsland, die Browsereigenschaften und die Eigenschaften des vom Besucher genutzten Betriebssystems, die unterschiedlichen zeitlichen Angaben des Besuchs (z.B. die Verweilzeit auf der jeweiligen Seite) und die Angaben zu dem innerhalb der Anwendung verfolgten Pfad, insbesondere im Hinblick auf die Reihenfolge der besuchten Seiten, der Parameter hinsichtlich des Betriebssystems und der Informatikumgebung des Nutzers.

Nutzer

Darunter versteht man die diese Anwendung nutzende Person, die mit dem Betroffenen übereinstimmen oder von diesem autorisiert worden sein muss und dessen persönliche Daten Gegenstand der Datenverarbeitung sind.

Betroffener

Natürliche oder juristische Person, auf die sich die persönlichen Daten beziehen.

Verantwortlicher der Datenverarbeitung (oder Verantwortlicher)

Natürliche, juristische Person, öffentliche Verwaltung und jede mit der vom Inhaber der Datenverarbeitung mit der Bearbeitung der persönlichen Daten entsprechend den Bestimmungen der vorliegenden Datenschutzrichtlinie autorisierte Einrichtung, Vereinigung oder Stelle.

Inhaber der Datenverarbeitung (oder Inhaber)

Natürliche, juristische Person, öffentliche Verwaltung und jede andere Einrichtung, Vereinigung oder Stelle, die, auch gemeinsam mit einem anderen Inhaber, hinsichtlich der Zwecke, der Art der Bearbeitung der persönlichen Daten und der verwendeten Instrumente, einschließlich des Sicherheitsprofils, der Funktionsweise und der Nutzung dieser Anwendung, entscheidungsbefugt ist. Der Inhaber der Datenverarbeitung ist, insofern nicht anders aufgeführt, Eigentümer dieser Anwendung.

Diese Anwendung

Hard- oder Softwareinstrument, mit dem die persönlichen Nutzerdaten gesammelt werden.

Cookie

Kleines, im Gerät des Nutzers gespeichertes Datenpaket.

 

RECHTLICHE HINWEISE

Hinweis für europäische Nutzer: vorliegende Datenschutzrichtlinie wurde entsprechend den in Art. 10 der EU-Richtlinie 95/46 aufgeführten Bestimmungen, sowie der durch die EU-Richtlinie 2009/136 aktualisierten EU-Richtlinie 2002/58 über Cookies verfasst. Diese Datenschutzrichtlinie bezieht sich ausschließlich auf vorliegende Anwendung.